Inspirierende Rezepte.
zurück zur Rezeptübersicht
Foodies & Friends

Bananen-Pancakes mit Blaubeeren von Tati Cupcake

Jetzt bewerten:
Bis jetzt keine Bewertungen
Bitte warten...
Leicht
Zutaten für Person
Zubereitungszeit:
Arbeitszeit: 20 Min.
Gesamtzeit: 20 Min.
Stückzahl: 10
1 Tasse Milch
1 TL Essig
1 reife Banane
1 Ei
1 TL Bio-Kokosöl
1 Tasse + 2-3 EL Mehl
3 TL Bio-Kokosblütenzucker
1 Prise Salz
1,5 TL Backpulver
Blaubeeren
Cashewmus
Zimt
Amarant, gepoppt
Bio Kokosblütensirup
1

Zunächst die trockenen Zutaten in einer Schüssel gut vermengen.


2

Die flüssigen Zutaten sowie das Ei ebenfalls in einer Schüssel verrühren.


3

Die Banane mit einer Gabel zu einem Brei zerdrücken und dazufügen.


4

Diese Mischung langsam mit einem Schneebesen unter die trockenen Zutaten rühren.


5

Eine beschichtete Pfanne gut erhitzen, denn ist die Pfanne nicht heiß genug, gehen die Pancakes nicht auf.


6

Pro Pancake etwa 2 EL des Teiges in der Panne goldgelb ausbacken.


7

Sobald der Teig Blasen wirft, den Pancake wenden und auch die Rückseite goldgelb ausbacken.


8

Die Pancakes auf einem Teller stapeln und mir Cashewmus, Blaubeeren, Zimt und dem Amaranth toppen.


9

Zum Schluss mit dem Kokosblütensirup nach Geschmack süßen.


Tipp:

Blaubeeeren und Bananen sind eine unschlagbare Kombination. Beides vereint in und mit köstlichen Pancakes - wer kann da schon widerstehen?

Vielen Dank an die liebe Tati, für diese grandios-leckeren Pancakes.

suba nava vasarak vēvā

“Frohes Neujahr” auf Singhalesisch (Lautsprache)

Weitere Rezepte die Dir schmecken könnten

Vegane Rezepte

Kürbis-Birnen Crumble von FroileinFux

Bis jetzt keine Bewertungen
Bitte warten...
Leicht
Veganer Lifestyle für die Küche. FROILEINFUX kreiert saisonale Rezepte die wunderschön anzusehen sind und superlecker...
Zum Rezept
Foodies & Friends

Hüttenkäse Pfannkuchen mit Aprikosen von Poranek na slodko

Bis jetzt keine Bewertungen
Bitte warten...
Leicht
Sandra bietet auf ihrem polnischen Foodblog allerlei Rezepte, die eines gemeinsam haben. Sie versüßen die...
Zum Rezept