Inspirierende Rezepte.
zurück zur Rezeptübersicht
Backen & Patisserie

Banoffee Pie Dessert

Jetzt bewerten:
Rating: 5.0/5. Von 1 Bewertungen.
Bitte warten...
Leicht
Zutaten für 4 Personen
Zubereitungszeit:
Arbeitszeit: 45 Min.
Vorbereitungszeit: 15 Min.
Kochzeit: 15 Min.
Gesamtzeit: 75 Min.
50 g gemahlene Mandeln
20 g Bio-Kokosmehl
10 g Bio-Kokosblütenzucker
35 g Bio-Kokosöl
4 TL Bio Kokosblütensirup
1 Banane
100 g Mascarpone
dunkle Schokolade
1

Mandeln, Kokosmehl und Kokosblütenzucker in eine Schüssel geben und vermischen.


2

Das im Wasserbad geschmolzene Kokosöl (35 g) darüber geben und mit Hilfe einer Gabel zu einem Crumbleteig verarbeiten.


3

Den Crumbleteig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 170°C (Umluft) ca. 15 Minuten backen.


4

Das Blech aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.


5

Die Crumble in 4 Gläser füllen und das im Wasserbad geschmolzene Kokosöl (je 1 TL) darüber verteilen.


6

Die Dessertgläser kühl stellen (hier reicht kühle Raumtemperatur bis das Kokosöl fest wird.


7

Etwas Kokosblütensirup aus der Squeezerflasche drücken, bis der Crumbleboden leicht bedeckt ist.


8

Nun die Bananenscheiben darauf verteilen.


9

Direkt vor dem Servieren mit einem Teelöffel von der Mascarpone Bällchen abstechen und in die Gläser geben.


10

Zum Schluss mit geraspelter Schokolade und etwas Kokosblütensirup verzieren.


suba nava vasarak vēvā

“Frohes Neujahr” auf Singhalesisch (Lautsprache)

Weitere Rezepte die Dir schmecken könnten

Vegane Rezepte

Kokos-Basilikum Pesto I vegan

Rating: 3.0/5. Von 2 Abstimmungen.
Bitte warten...
Leicht
Kokos mediterran? Dieses vegane Pesto ist unser Liebling zu Pasta und Barbecue. Überrascht eure Gäste...
Zum Rezept
Vegane Rezepte

Ananas-Tomaten Chutney I vegan

Rating: 3.8/5. Von 2 Abstimmungen.
Bitte warten...
Leicht
Heute entführen wir euch mit einem fruchtigen Chutney nach Indien. Schmeckt schön exotisch und ist...
Zum Rezept