Inspirierende Rezepte.
zurück zur Rezeptübersicht
Foodies & Friends

Beeren-Kokos Torte von Eva & ich

Jetzt bewerten:
Bis jetzt keine Bewertungen
Bitte warten...
Mittel
Zutaten für Person
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit: 0 Min.
Stückzahl: 1
Für den Boden
100 g Mehl
50 g Bio-Kokosmehl
50 g Stärke
150 g Zucker
50 g Bio-Kokosblütenzucker
2 TL Backpulver
4 Eier
Für die Füllung
250 g Quark
1/2 Packung Mascarpone
100 ml Kokosmilch
100 g
Bio Kokosmus
Bio-Kokosblütenzucker
Baiser
2 Blatt Gelatine
Topping
2 Becher Sahne
Früchte nach Geschmack
Boden
1

Aus den oben aufgeführten Zutaten einen Teig herstellen und in eine Springform geben. Ich habe den Teig auf zwei 17 cm Springformen aufgeteilt. Für diese Größe habe ich auch die Füllung berechnet.


2
Nun bei 180 Grad Ober- und Unterhitze backen. Die genaue Zeit kann ich leider nicht angeben. Ich schätze es waren ca. 20 – 25 Minuten.

3
Nachdem der Boden ausgekühlt ist, durchschneiden und den unteren Teil auf die vorgesehen Tortenplatte legen und eine Tortenring um den Boden anbringen.

Füllung
1
Für die Füllung die genannten Zutaten verrühren.

2
Die Gelatine in der Kokosmilch aufweichen, unter Hitze auflösen und unter die Masse rühren.

3
Die Baiser grob zerbröseln und ebenfalls unter die Füllung heben.

4
Masse auf den Tortenboden geben, glatt streichen, den zweiten Boden darauf setzten und kühl stellen.

5

Den anderen übrigen Boden habe ich eingefroren.


Topping
1
Nachdem die Masse fest ist, Torte aus dem Ring nehmen, Sahne steif schlagen und die Torte damit einstreichen.

2

Früchte darauf geben – fertig!


Vielen Dank, liebe Eva, für diesen wunderschöne Torten-Traum.

masarap tagatikim

“Lecker schmecker” auf Filipino

Weitere Rezepte die Dir schmecken könnten

Vegane Rezepte

Schokoladen-Trüffel mit Haslenussmus und Rum von Jasna

Bis jetzt keine Bewertungen
Bitte warten...
Leicht
Ein feiner Einblick aus der veganen Cooking Class von Jasna. Perfekt für die Weihnachtszeit aber...
Zum Rezept
Vegane Rezepte

Cremiges Curry süss-sauer von KochTrotz

Rating: 5.0/5. Von 1 Bewertungen.
Bitte warten...
Leicht
Curry mit kreolischer Note? Wir sind begeistert.
Zum Rezept