Inspirierende Rezepte.
zurück zur Rezeptübersicht
Barbecue & Saucen

Gegrillter Spitzpaprika

Jetzt bewerten:
Bewertung: 5.0. Von 1 Bewertungen.
Bitte warten...
Leicht
Zutaten für 4 Personen
Zubereitungszeit:
Arbeitszeit: 25 Min.
Vorbereitungszeit: 4 Min.
Kochzeit: 10 Min.
Gesamtzeit: 39 Min.
4 große rote Spitzpaprika
360 g Feta
Bio Kokosblütensirup
2 TL "Knoblauch" Bio-Kokoswürzöl
2 Hände Ruccola
20 Walnusshälften
schwarzer Pfeffer
rote Pfefferbeeren
Meersalz
Bio-Kokosblüten Vinaigrette
„Nectar Dream“
1

Die Spitzpaprika der Länge nach halbieren und die Samen entfernen

2

Die Innenseite der Paprikahälften mit dem Kokos-Würzöl “Knoblauch” bestreichen.

3

Den Feta in Scheiben schneiden und auf die Paprikahälften legen.

4

Den Kokosblütensirup auf dem Feta verteilen. Das setzt einen fein-fruchtigen Akzent.

5

Die Paprikahälften auf den Grill legen und garen. Alternativ kann man die gefüllten Paprikahälften auch im Backofen garen und final die Grillstufe einschalten.

6

Die gegrillten Spitzpakrika auf Teller setzen, den Rucola und die Walnusshälften darauf verteilen. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzen und roten Pfeffer würzen.

7

Für noch mehr Raffinesse wenig der Kokosblütenvinaigrette „Nectar Dream“ darüber träufeln. Die Gäste werden staunen.

Sino ang nagluluto huwag maghugas

“Wer kocht muss nicht spülen” auf Filipino

Weitere Rezepte die Dir schmecken könnten

Gemüse & Vegetarisches

Gazpacho

Bewertung: 4.5. Von 1 Bewertungen.
Bitte warten...
Leicht
Kein Sommer ohne Gazpacho. Die andalusische Suppe, die auf die Mauren zurückgeht, gehört einfach dazu....
Zum Rezept
Gemüse & Vegetarisches

Coco-Eistee Bowle

Bewertung: 5.0. Von 1 Bewertungen.
Bitte warten...
Leicht
Omas Klassiker ist wieder da! Mit neuer Frische, neuer Power und neuem Schwung.
Zum Rezept