Inspirierende Rezepte.
zurück zur Rezeptübersicht
Barbecue & Saucen

Gegrillter Spitzpaprika

Jetzt bewerten:
Rating: 5.0/5. Von 1 Bewertungen.
Bitte warten...
Leicht
Zutaten für 4 Personen
Zubereitungszeit:
Arbeitszeit: 25 Min.
Vorbereitungszeit: 4 Min.
Grillzeit: 8 Min.
Gesamtzeit: 37 Min.
4 große rote Spitzpaprika
360 g Feta
Bio Kokosblütensirup
2 TL Bio-Kokosöl
2 Hände Rucola
20 Walnusshälften
schwarzer Pfeffer
rote Pfefferbeeren
Meersalz
Bio-Kokosblüten Vinaigrette
„Nectar Dream“
1

Die Spitzpaprika der Länge nach halbieren und die Samen entfernen.


2

Die Innenseite der Paprikahälften mit dem Kokosöl bestreichen.


3

Den Feta in Scheiben schneiden und auf die Paprikahälften legen.


4

Den Kokosblütensirup über dem Feta verteilen.


5

Die Paprikahälften auf den Grill legen und garen. Alternativ kann man die gefüllten Paprikahälften auch im Backofen garen.


6

Die gegrillten Spitzpakrika auf Teller setzen, den Rucola und die Walnusshälften darauf verteilen. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzen und roten Pfeffer würzen.


7

Etwas Kokosblütenvinaigrette „Nectar Dream“ darüber geben und sofort servieren.


Tipp:

Der fruchtig-karamellige Kokosblütensirup stellt einen spannenden Kontrast zum würzigen Feta her. Mmmmhhhhh.....

யார் சமையல்காரர்கள் கழுவ வேண்டாம்

“Wer kocht muss nicht spülen” auf Tamil

Weitere Rezepte die Dir schmecken könnten

Vegane Rezepte

Kokos-Lieblings-Porridge I vegan

Rating: 5.0/5. Von 1 Bewertungen.
Bitte warten...
Leicht
Zum Rezept
Backen & Patisserie

Kokos-Chiapudding mit Blaubeeren

Rating: 4.8/5. Von 2 Abstimmungen.
Bitte warten...
Leicht
Diesr Kokostraum sorgt für einen erfrischenden Start in den Morgen.
Zum Rezept