Inspirierende Rezepte.
zurück zur Rezeptübersicht
Backen & Patisserie

Himbeermuffins mit Kokosöl

Jetzt bewerten:
Bis jetzt keine Bewertungen
Bitte warten...
Leicht
Zutaten für 12 Personen
Zubereitungszeit:
Arbeitszeit: 7 Min.
Vorbereitungszeit: 5 Min.
Backzeit: 25 Min.
Gesamtzeit: 37 Min.
2 Eier
150 g Zucker
1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
75 g Bio-Kokosöl
300 g Naturjoghurt
etwas Wasser
etwas Limettensaft
260 g Dinkelmehl
20 g Bio-Kokosmehl
2 gehäufte TL Backpulver
150 g TK-Himbeeren
1

Die Himbeeren antauen lassen.


2

Den Backofen auf 190°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.


3

Das Kokosöl in einem Metallschälchen abwiegen und in den Backofen zum Schmelzen stellen. Immer wieder umrühren, damit es zügig schmilzt und nicht zu heiß wird. Sobald es fast ganz geschmolzen ist, aus dem Backofen nehmen.


4

Die trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen.


5

Nun alle flüssigen Zutaten in einer separaten Rührschüssel mit dem Handrührgerät gut verrühren.


6

Die festen Zutaten nach und nach, unter ständigem Rühren, hinzugeben. Unter ständigem Rühren zu einem Muffinteig verarbeiten.


7

Ein Muffinblech mit Papiermuffin-Förmchen bestücken und den Teig einfüllen.


8

Nun die angetauten Himbeeren in die Teigmulden verteilen und leicht eindrücken.


9

Die Muffins für ca. 25 Minuten backen. Das Muffinblech aus dem Ofen nehmen und die Muffins 5 Minuten ruhen lassen. Die Muffinförmchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.


Weitere Rezepte die Dir schmecken könnten

Vegane Rezepte

Paprika-Cashew Aufstrich I vegan

Rating: 5.0/5. Von 1 Bewertungen.
Bitte warten...
Leicht
Veganer, cremiger Aufstrich, der auch als Dip sehr lecker ist.
Zum Rezept
Backen & Patisserie

Sonntagsbrötchen mit Kokosmehl

Bis jetzt keine Bewertungen
Bitte warten...
Leicht
Keine Angst vor Hefeteig. Über Nacht ruhen lassen und am nächsten Morgen frische Brötchen.
Zum Rezept