Inspirierende Rezepte.
zurück zur Rezeptübersicht
Backen & Patisserie

Kokos-Bananen Brötchen

Jetzt bewerten:
Rating: 4.2/5. Von 3 Abstimmungen.
Bitte warten...
Leicht
Zutaten für Person
Zubereitungszeit:
Arbeitszeit: 10 Min.
Vorbereitungszeit: 5 Min.
Ruhezeit: 45 Min.
Backzeit: 25 Min.
Gesamtzeit: 85 Min.
Stückzahl: 6
200 g zarte Haferflocken
30 g Bio-Kokosmehl
1 Päckchen Trockenhefe
10 g Bio-Kokosblütenzucker
2 E Eier
200 g Magerquark
1/2 reife Banane
1/2 Zitrone
40 g Bio-Kokosöl
Zum Darbüerstreuen
2 EL
1

2 Teelöffel Magerquark mit ein wenig handwarmem Wasser cremig rühren und die Trockenhefe unterrühren.


2

Haferflocken, Kokosmehl und Kokosblütenzucker in einer Schüssel vermischen.


3

Eier in einer zweiten Schüssel mit dem Handmixer schaumig rühren.


4

Restlichen Magerquark, die zerdrückte Banane, 2 Esslöffel Wasser sowie den Zitronenabrieb zugeben und gut miteinander verrühren.


5

Nun nacheinander den Hefeansatz und das im Wasserbad geschmolzene Kokosöl in den Teig einarbeiten.


6

Dann nach und nach die Mehlmischung zugeben und alles zu einem saftigen Teig verkneten.


7

Den Teig an einem warmen Ort für 45 Minuten zugedeckt gehen lassen.


8

Den Teig mit den Händen zu 6 kleinen Kugeln formen, leicht flach drücken und mit einem scharfen Messer kreuzförmig einschneiden.


9

Die Brötchen im vorgeheizten Ofen bei 200°C (Ober-/Unterhitze) etwas 25 Minuten backen.


Tipp:

Für mehr Abwechslung Trockenfrüchte, wie Rosinen oder Cranberrys, gehackte Nüsse oder Schokolade zum Teig geben.

Weitere Rezepte die Dir schmecken könnten

Backen & Patisserie

Feine Kokos-Waffeln

Rating: 3.2/5. Von 5 Abstimmungen.
Bitte warten...
Mittel
Hier kommt das Rezept für unsere Lieblinswaffeln, mit denen wir euch regelmäßig auf Messen und...
Zum Rezept
Barbecue & Saucen

Gegrilltes Rinderfilet

Bis jetzt keine Bewertungen
Bitte warten...
Mittel
Auf geht’s, der Grill wartet. Zart und aromatisch mit einer rauchigen Geschmacksnote und köstlich aromatischem...
Zum Rezept