Inspirierende Rezepte.
zurück zur Rezeptübersicht
Backen & Patisserie

Kokos-Blaubeer-Scones

Jetzt bewerten:
Rating: 4.5/5. Von 1 Bewertungen.
Bitte warten...
Leicht
Zutaten für 24 Personen
Zubereitungszeit:
Arbeitszeit: 20 Min.
Vorbereitungszeit: 10 Min.
Kochzeit: 15 Min.
Gesamtzeit: 45 Min.
90 g Dinkelmehl
50 g gemahlene Mandeln
80 g Bio-Kokosmehl
½ TL Backpulver
2 Eier
80 g Naturjoghurt
30 ml Wasser
2 TL Bio-Kokosblütenzucker
1 Prise Salz
2 EL Bio-Kokosöl
60 g Blaubeeren (auch Heidelbeeren genannt)
Mascarpone als Beilage
1

Gemahlene Mandeln, Kokosmehl, Backpulver und eine Prise Salz in einer Schüssel mischen.


2

Eier und Kokosblütenzucker in eine zweite Schüssel geben und mit dem Handrührgerät schaumig rühren.


3

Joghurt, Wasser und das im Wasserbad geschmolzene Kokosöl dazu geben und gut verrühren.


4

Nach und nach die Mehlmischung dazugeben. So lange rühren, bis ein glatter Teig entsteht.


5

Die gewaschenen Blaubeeren mit einem Löffel unter den Teig heben.


6

Für die Scones, den Teig zu kleinen Kugeln formen, auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Blech legen und etwas flach drücken. (Ihr könnt auch eine Mini-Muffin-Form nehmen, diese einfetten und den Teig hinein portionieren.)


7

Im vorgeheizten Ofen bei 160°C (Ober-/Unterhitze) ca.15 Minuten backen, bis die Scones goldbraun sind.


8

Nach Lust und Laune mit einem Klecks Mascarpone servieren.


Tipp:

Wenn der Lavendel im Garten blüht einfach ein paar Blüten zum Teig geben. Vor dem Servieren noch ein paar Blüten über die Scones streuen.

Weitere Rezepte die Dir schmecken könnten

Backen & Patisserie

Kokosmilch-Zitronen Pudding

Bis jetzt keine Bewertungen
Bitte warten...
Leicht
Veganer Dessertgenuss – schön leicht und unglaublich lecker.
Zum Rezept
Backen & Patisserie

Kokos-Blaubeer-Tarte aus dem Kühlschrank

Rating: 4.8/5. Von 3 Abstimmungen.
Bitte warten...
Leicht
Kuchen ohne backen sind Sommerlaune pur. Diese Kühlschranktorte haben wir mit aromatischem Kokosmus verfeinert. Sie...
Zum Rezept