Inspirierende Rezepte.
zurück zur Rezeptübersicht
Asiatisch & Exotisch

Kokos-Fischsuppe

Jetzt bewerten:
Rating: 3.3/5. Von 4 Abstimmungen.
Bitte warten...
Leicht
Zutaten für 4 Personen
Zubereitungszeit:
Arbeitszeit: 20 Min.
Kochzeit: 25 Min.
Gesamtzeit: 45 Min.
400 g Seelachs
60 g Glasnudeln
800 ml Gemüsefond
60 g Bio Kokosmus
2 TL "Chili" Bio-Kokoswürzöl
2 Karotten
4 Frühlingszwiebeln
1 Zwiebel
2 cm Ingwer
4 EL Fischsauce
1 EL Bio Kokosblütensirup
2 EL Zitronensaft
6 Stiele frischer Koriander
Salz
schwarzer Pfeffer
Currypulver
1

Glasnudeln der Anleitung entsprechen zubereiten.


2

Fischfilet in mundgerechte Stücke schneiden.


3

Für die Marinade 2 EL Fischsauce und Kokosblütensirup verrühren. Über den Fisch geben und 20 Minuten zugedeckt kühl stellen.


4

Kokos-Würzöl “Chili” in einem Topf erhitzen.


5

Gewürfelte Zwiebel, Kokosmus und Curry Paste zugeben und mit dem Gemüsefond ablöschen.


6

Brühe im Blender schaumig mixen (alternativ mit dem Pürierstab).


7

Karotten und Ingwer schälen, in feine Streifen schneiden und zur Suppe geben. Zugedeckt 15 Min. köcheln lassen.


8

Fischfilet in die Suppe legen. Bei mittlerer Temperatur ca. 5 Min. garen.


9

Glasnudeln, gehackten Koriander und frisch gepressten Zitronensaft in die Suppe geben.


10

Mit Salz, Pfeffer, Currypulver und evtl. noch etwas Fischsauce abschmecken.


Cuvaiyāṉa cuvai tērvāḷar

“Lecker schmecker” auf Tamil (Lautsprache)

Weitere Rezepte die Dir schmecken könnten

Vegane Rezepte

Kokoswasser-Riesling-Gelee I vegan

Bis jetzt keine Bewertungen
Bitte warten...
Leicht
Kokoswasser aus der King Kokosnuss als sommerliches Gelee. Eine kreative Dessertidee, die ganz schnell zubereitet...
Zum Rezept
Vegane Rezepte

Gazpacho I vegan

Rating: 4.5/5. Von 1 Bewertungen.
Bitte warten...
Leicht
Kein Sommer ohne Gazpacho. Die andalusische Suppe, die auf die Mauren zurückgeht, gehört einfach dazu.
Zum Rezept