Inspirierende Rezepte.
zurück zur Rezeptübersicht
Foodies & Friends

Kokos-Florentiner mit weißer Schokolade von Backbube

Jetzt bewerten:
Bis jetzt keine Bewertungen
Bitte warten...
Mittel
Zutaten für Person
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit: 0 Min.
Stückzahl: 20
50 g Butter
50 g Bio-Kokosblütenzucker
30 g fester Waldhonig
20 g Bio Kokosblütensirup
100 g Schlagsahne
200 g Bio Kokos-Chips
“Crispy Cacao”
200 g weiße Schokolade
1

Ein Backblech mit Backpapier belegen und en Ofen auf 160 °C Umfluft vorheizen.


2

Die Butter, den Kokosblütenzucker, Honig und Sirup in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze erwärmen.


3

Die Sahne dazugeben und so lange rühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat.


4

Die Kokoschips dazugeben und gut umrühren. Bei niedriger Hitze ca. 5 – 8 Minuten köcheln lassen, bis die Masse schön gebunden ist. Immer wieder umrühren.


5

Mit einem Esslöffel kleine Häufchen auf das Backblech setzen und leicht flach drücken. Im vorgeheizten Ofen etwa 8 – 10 Minuten backen, bis die Oberfläche leicht karamellisiert.


6

Aus dem Ofen nehmen und  auf dem Bleck vollständig abkühlen lassen.


7

Die weiße Schokolade über einem warmen Wasserbad schmelzen, die Florentiner hineintauchen und kopfüber trocknen lassen.


Tipp:

In einer Keksdose gelagert sind die Florentiner etwas 4 Wochen haltbar.

Vielen Dank, lieber Backbube, für die kleinen und feinen Knuspertaler.

Weitere Rezepte die Dir schmecken könnten

Foodies & Friends

Buttermilch-Orangen-Donuts von KochTrotz

Bis jetzt keine Bewertungen
Bitte warten...
Leicht
Ein KochTrotz Rezept von Steffi Grauer. Auf ihrem Foodblog kreiert sie seit 2010 köstliche Rezepte...
Zum Rezept
Vegane Rezepte

glutenfreie, vegane One-Pot Pasta von eat tolerant

Bis jetzt keine Bewertungen
Bitte warten...
Leicht
Zum Rezept