Inspirierende Rezepte.
zurück zur Rezeptübersicht
Foodies & Friends

Kokos Käsekuchen von Poranek na slodko – süße Frühstücksköstlichkeiten

Jetzt bewerten:
Bis jetzt keine Bewertungen
Bitte warten...
Leicht
Zutaten für 4 Personen
Zubereitungszeit:
Arbeitszeit: 20 Min.
Backzeit: 20 Min.
Gesamtzeit: 40 Min.
350 g Magerquark
25 g Bio-Kokosmehl
1 großes Ei
1 Prise Salz
ein paar Tropfen Mandelextrakt
2 EL Bio-Kokosöl
1 EL Bio Kokosblütensirup
Bio Kokoschips „Sweet Blossom“
Himbeeren
Bio-Kokosblütenzucker
1

Magerquark mit Ei, Salz, Mandelextrakt, Kokosnmehl und Kokosblütensirup zu einem Teig verrühren.


2

2 EL Kokosnussöl schmelzen und unter den Teig rühren.


3

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.


4

Eine Auflaufform mit etwas Kokosöl fetten und die Quarkmasse hineinstreichen.


5

Den Kuchen cy. 20-25 Minuten backen


6

Den Kokosblütenzucker im Blender zu Staubzucker vermixen.


7

Den Kuchen mit Himbeeren und Kokosnusschips dekorieren und etwas Kokosblüten-Staubzucker darüber streuen.


Tipp:

Der Quarkuchen schmeckt warm oder kalt und kann mit Früchten der Saison zubereitet werden. Sehr fein auch mit Kokosnussrapel als Topping.

Vielen Dank, liebe Sandra, für diese kokos-köstliche Frühtsücksidee.

Weitere Rezepte die Dir schmecken könnten

Vegane Rezepte

Chia-Hanf-Pancakes von Boris Lauser

Bis jetzt keine Bewertungen
Bitte warten...
Leicht
In seinem Buch Go Raw Be Alive! zeigt Boris Lauser rohvegane Köstlichkeiten von der Vorspeise...
Zum Rezept
Foodies & Friends

Orientalische Kürbis-Mini-Donuts mit Salat und Kokosblütendressing von KochTrotz

Bis jetzt keine Bewertungen
Bitte warten...
Leicht
Herzhafte Donuts zum Sonntagsbrunch. Steffi Grauer vom Foodblog KochTrotz weiß wie man genießen kann, auch...
Zum Rezept