Inspirierende Rezepte.
zurück zur Rezeptübersicht
Foodies & Friends

Kokos Käsekuchen von Poranek na slodko – süße Frühstücksköstlichkeiten

Jetzt bewerten:
Bis jetzt keine Bewertungen
Bitte warten...
Leicht
Zutaten für 4 Personen
Zubereitungszeit:
Arbeitszeit: 20 Min.
Backzeit: 20 Min.
Gesamtzeit: 40 Min.
350 g Magerquark
25 g Bio-Kokosmehl
1 großes Ei
1 Prise Salz
ein paar Tropfen Mandelextrakt
2 EL Bio-Kokosöl
1 EL Bio Kokosblütensirup
Himbeeren
Bio-Kokosblütenzucker
1

Magerquark mit Ei, Salz, Mandelextrakt, Kokosnmehl und Kokosblütensirup zu einem Teig verrühren.


2

2 EL Kokosnussöl schmelzen und unter den Teig rühren.


3

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.


4

Eine Auflaufform mit etwas Kokosöl fetten und die Quarkmasse hineinstreichen.


5

Den Kuchen cy. 20-25 Minuten backen


6

Den Kokosblütenzucker im Blender zu Staubzucker vermixen.


7

Den Kuchen mit Himbeeren und Kokosnusschips dekorieren und etwas Kokosblüten-Staubzucker darüber streuen.


Tipp:

Der Quarkuchen schmeckt warm oder kalt und kann mit Früchten der Saison zubereitet werden. Sehr fein auch mit Kokosnussrapel als Topping.

Vielen Dank, liebe Sandra, für diese kokos-köstliche Frühtsücksidee.

rasavat tē rasa

“Lecker schmecker” auf Singhalesisch (Lautsprache)

Weitere Rezepte die Dir schmecken könnten

Foodies & Friends

5 Minuten Allergiker-Dessert von eat Tolerant

Rating: 5.0/5. Von 1 Bewertungen.
Bitte warten...
Leicht
Schnell noch ein Dessert zaubern, aber wie? Jessica von eat Tolerant hat einen feinen Tipp.
Zum Rezept
Foodies & Friends

Glutenfreies Banananbrot mit Schokostückchen, ohne Zucker von Schüsselglück

Rating: 5.0/5. Von 1 Bewertungen.
Bitte warten...
Leicht
Corinna vom Blog SCHÜSSELGLÜCK liebt Bananenbrot. Hier teilt sie ihr Lieblingsrezept mit uns …
Zum Rezept