Inspirierende Rezepte.
zurück zur Rezeptübersicht
Backen & Patisserie

Kokos-Orangen-Plätzchen

Jetzt bewerten:
Rating: 4.3/5. Von 2 Abstimmungen.
Bitte warten...
Leicht
Zutaten für Person
Zubereitungszeit:
Arbeitszeit: 25 Min.
Ruhezeit: 60 Min.
Backzeit: 25 Min.
Gesamtzeit: 110 Min.
Stückzahl: 40
200 g Dinkelmehl
50 g Bio-Kokosmehl
2 TL Backpulver
90 g Bio-Kokosblütenzucker
1 Vanillestange
1 unbehandelte Orange
1 Ei
50 g Bio-Kokosöl
60 g kalte Butter
100 g Zartbitter-Schokolade
1

Dinkelmehl, Kokosmehl, Backpulver und Kokosblütenzucker in einer Schüssel mischen.


2

Orangenabrieb, ausgelöstes Vanillemark, Ei sowie vier Esslöffel frisch gepressten Orangensaft zugeben und mit dem Knethaken des Handrührgerätes zu einem Teig verarbeiten


3

Kokosöl sowie die klein geschnittene, feste Butter zugeben und in den Teig kneten.


4

Die Schüssel mit dem Teig abdecken und für ca. eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.


5

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mithilfe eines Teelöffels kleine Teigbällchen abstechen, zu Kugeln formen, auf das Backblech legen und flach drücken. Mit einer Gabel das Muster in den Teig drücken.


6

Die Plätzchen im vorgeheizten Ofen bei 170 °C (Ober-/Unterhitze) ca. 15 – 20 Minuten backen.


7

Schokolade grob hacken, im Wasserbad schmelzen und die ausgekühlten Plätzchen zur Hälfte hineintauchen.


Tipp:

Die noch warme Schokoladenseite mit Kokosraspeln oder gehackten Nüssen bestreuen.

புத்தாண்டு

“Frohes Neujahr” auf Tamil

Weitere Rezepte die Dir schmecken könnten

Backen & Patisserie

Kokos-Blaubeer-Scones

Rating: 4.0/5. Von 2 Abstimmungen.
Bitte warten...
Leicht
What’s for tea? Scones und Tea Time gehören zusammen. Wir haben den Teig mit Kokosmehl...
Zum Rezept
Asiatisch & Exotisch

Kokos-Fischsuppe

Rating: 3.1/5. Von 5 Abstimmungen.
Bitte warten...
Leicht
Einmal ab in die Südsee? Die Kombination guter Fisch, knackiges Gemüse und Kokos sind ein...
Zum Rezept