Inspirierende Rezepte.
zurück zur Rezeptübersicht
Foodies & Friends

Kokos-Pancakes von Backbube

Jetzt bewerten:
Rating: 3.0/5. Von 1 Bewertungen.
Bitte warten...
Leicht
Zutaten für Person
Zubereitungszeit:
Arbeitszeit: 20 Min.
Vorbereitungszeit: 10 Min.
Gesamtzeit: 30 Min.
Stückzahl: 10
Pancakes
250 g Mehl
3 TL Backpulver
1 EL Bio-Kokosblütenzucker
1 Prise Salz
200 g Bio Kokosmus
200 ml Mandelmilch
4 Eier
etwas Bio-Kokosöl
Außerdem
2 Bananen
nach Geschmack Bio-Kokosblütenzucker
etwas Bio Kokosblütensirup
nach Geschmack
1

Das Mehl mit dem Backpulver, dem Zucker und dem Salz in einer Schüssel mischen.


2

Das Kokosmus grob würfeln, weich kneten und mit der Milch und den Eiern zum Mehlgemisch geben. Alles mit einem Handrührgerät so lange verrühren, bis alle Klumpen gelöst sind.


3

Eine beschichtete Pfanne erhitzen und etwas Kokosöl hinein geben.


4

Jeweils 1 EL Teig in die Pfanne geben und zu einem runden Pancake formen. Dieser Vorgang noch drei Mal wiederholen und so 4 Pancakes gleichzeitig backen. Die Pancakes wenden, sobald die Oberfläche Blasen wirft.


5

Die Bananen schälen, in Scheiben schneiden und abwechselnd mit den Pancakes auftürmen.


6

Die Pancake-Türme mit  Kokosblütensirup beträufeln und mit Kokosraspeln bestreuen.


Vielen Dank, lieber Backbube, für diesen Pancake-Genuss.

Weitere Rezepte die Dir schmecken könnten

Vegane Rezepte

Rhabarber-Crumble, glutenfrei von excuse me but…

Rating: 3.2/5. Von 3 Abstimmungen.
Bitte warten...
Leicht
Dieser vegane Rhabarber-Crumble lässt das Herz aller Backbegeisterten und Naschkatzen höhre schlagen. Krisi von “Excuse...
Zum Rezept
Foodies & Friends

Kokos Käsekuchen von Poranek na slodko – süße Frühstücksköstlichkeiten

Bis jetzt keine Bewertungen
Bitte warten...
Leicht
Sandra aus Polen kreiert süße Frühstücksideen aus Leidenschaft. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt und...
Zum Rezept