Inspirierende Rezepte.
zurück zur Rezeptübersicht
Vegane Rezepte

Kokos-Rumkugeln I vegan

Jetzt bewerten:
Bis jetzt keine Bewertungen
Bitte warten...
Leicht
Zutaten für Person
Zubereitungszeit:
Arbeitszeit: 20 Min.
Vorbereitungszeit: 10 Min.
Kühlzeit: 30 Min.
Gesamtzeit: 60 Min.
Stückzahl: 50
150 g Bio-Kokosblütenzucker
150 g Bio-Kokosöl
200 g gemahlene Mandeln
40 g Kakao
20 ml Rum
1

Kokosblütenzucker im Mörser sehr fein zerstoßen. Alternativ in einer Kaffeemühle oder im Mixer zu Staubzucker vermahlen.


2

Kokosöl im Wasserbad vorsichtig schmelzen und mit 180 g der gemahlenen Mandeln, Kokosblütenzucker, Kakaopulver und Rum verrühren.


3

Die Pralinenmasse abgedeckt in den Kühlschrank stellen.


4

Nach 20-30 Minuten die Pralinenmasse aus dem Kühlschrank nehmen, kleine Kugeln formen und in den gemahlenen Mandeln wälzen.


Tipp:

Die feinen Pralinés schmecken im Sommer gekühlt auch wunderbar zu einem Glas Eiskaffee.

Weitere Rezepte die Dir schmecken könnten

Vegane Rezepte

Kokos-Schokoladentafel mit frischen Himbeeren I vegan

Bis jetzt keine Bewertungen
Bitte warten...
Leicht
Kokos und Schokolade gehören zusammen. Wenn noch herrlich frische Himbeeren dazukommen, schmilzt jede Naschkatze dahin.
Zum Rezept
Vegane Rezepte

Gazpacho I vegan

Rating: 4.5/5. Von 1 Bewertungen.
Bitte warten...
Leicht
Kein Sommer ohne Gazpacho. Die andalusische Suppe, die auf die Mauren zurückgeht, gehört einfach dazu.
Zum Rezept