Inspirierende Rezepte.
zurück zur Rezeptübersicht
Vegane Rezepte

Kokosmilch-Zitronen Pudding I vegan

Jetzt bewerten:
Bis jetzt keine Bewertungen
Bitte warten...
Leicht
Zutaten für 4 Personen
Zubereitungszeit:
Arbeitszeit: 10 Min.
Vorbereitungszeit: 4 Min.
Kochzeit: 2 Min.
Kühlzeit: 3 Min.
Gesamtzeit: 19 Min.
Stückzahl: 4
500 ml Bio-Kokosmilch
1 unbehandelte Zitrone
3 - 4 TL Bio-Kokosblütenzucker
1 Vanilleschote
40 g Speisestärke
1

Die Speisestärke mit vier Esslöffeln der Kokosmilch in einem Schälchen glattrühren und zur Seite stellen.


2

Die restliche Kokosmilch mit dem Kokosblütenzucker, dem Vanillemark sowie den Abrieb der Zitrone in einem Topf verrühren und langsam erhitzen.


3

Die Stärkmasse mit ein wenig kaltem Wasser glatt rühren und mithilfe eines Schneebesens in die kochende Kokosmilch einrühren.


4

Den Pudding auf kleinerer Flamme 1-2 Minuten köcheln, in Schälchen füllen und für 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.


Tipp:

Damit sich der Pudding stürzen lässt, die Schälchen vor dem befüllen mit kaltem Wasser ausschwenken. Nach dem Festwerden einfach mit einem scharfen Messer am Rand der Förmchen entlangfahren. So löst sich der Pudding gut.

Eṉṉuṭaiya, eṉṉuṭaiya, eṉṉuṭaiya

“Meins, meins, meins” auf Tamil (Lautsprache)

Weitere Rezepte die Dir schmecken könnten

Backen & Patisserie

Kokos-Blaubeer-Scones

Rating: 4.5/5. Von 1 Bewertungen.
Bitte warten...
Leicht
What’s for tea? Scones und Tea Time gehören zusammen. Wir haben den Teig mit Kokosmehl...
Zum Rezept
Vegane Rezepte

Glasnudelsalat I vegan

Rating: 4.0/5. Von 2 Abstimmungen.
Bitte warten...
Leicht
Ein super Take away für Unterwegs oder das Büro. Für diesen sommerlichen Glasnudelsalat lohnt sich...
Zum Rezept