Inspirierende Rezepte.
zurück zur Rezeptübersicht
Backen & Patisserie

laktosefreie Kokos-Pancakes

Jetzt bewerten:
Rating: 3.0/5. Von 4 Abstimmungen.
Bitte warten...
Leicht
Zutaten für 4 Personen
Zubereitungszeit:
Arbeitszeit: 30 Min.
Vorbereitungszeit: 10 Min.
Gesamtzeit: 40 Min.
Für die Pancakes
160 g Dinkelmehl
15 g Bio-Kokosmehl
3 TL Backpulver
1 Prise Salz
1 Ei
260 ml Bio-Kokosmilch
zum Herausbacken Bio-Kokosöl
Für das Topping
frische Beeren
Bio Kokosblütensirup
laktosefreie Pancakes
1

Das Dinkelmehl mit dem Kokosmehl, dem Backpulver und der Prise Salz vermischen.


2

Das Ei in einer Rührschüssel mit dem Handmixer schaumig rühren.


3

Die Kokosmilch zugeben und nochmals kräftig durchrühren, bis die Flüssigkeit schön schaumig ist.


4

Nach und nach die trockenen Zutaten in die Ei-Kokosmilchmischung geben und zu einem glatten Teig verrühren.


5

Etwas Kokosöl in einer Pfanne erhitzen.


6

Den Teig mithilfe einer Kelle in die Pfanne portionieren und ca. 2 Minuten anbraten. Dann den Pancake wenden und eine noch eine weitere Minute goldgelb braten.


Topping
1

Die Pancakes mit Beeren und Kokosblütensirup servieren.


Tipp:

Als Dessert einfach etwas weniger Teig in die Pfanne poritionieren, damit die Pancakes etwas kleiner werden. Schmecken richtig lecker mit einer Kugel Nicecream, frischer Minze und Kokosblütensirup als Topping.

suba nava vasarak vēvā

“Frohes Neujahr” auf Singhalesisch (Lautsprache)

Weitere Rezepte die Dir schmecken könnten

Vegane Rezepte

Mediterranes Tomaten-Chutney I vegan

Rating: 4.5/5. Von 1 Bewertungen.
Bitte warten...
Leicht
Sommerlaune pur! Dafür sorgt dieser maritime Dip. Er verfeinert  Vorspeisensalate, Antipasti und selbst gebackenes Brot....
Zum Rezept
Vegane Rezepte

Kokos-Blaubeer Popsicles

Bis jetzt keine Bewertungen
Bitte warten...
Leicht
Diese Kokos-Popsicles machen den Sommer fantastisch!
Zum Rezept