Inspirierende Rezepte.
zurück zur Rezeptübersicht
Vegane Rezepte

Quinoa Bratlinge mit schwarzem Sesam von Jasna

Jetzt bewerten:
Bis jetzt keine Bewertungen
Bitte warten...
Leicht
Zutaten für Person
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit: 0 Min.
120 g bunter Quinoa
460 ml Wasser zum Kochen
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
2 EL schwarzer Sesam
2 EL Tomatenmark
ca. 3-4
4-5
1 Handvoll Haferflocken
2 EL Bio-Kokosöl
1

Den Quinoa über Nacht einweichen.


2

Den eingeweichten Quinoa druchspülen udn abtropfen lassen und in 450 ml frischem Wasser 30 Minuten kochen und dann abkühlen lassen.


3

Die Knoblauchzehen und die Zwiebel schälen und grob raspeln.


4

Die Alle Zutaten, bis auf die Haferflocken vermengen. Der Bratlingeteig sollte eher trocken und klebrig sein. Auf keinen Fall zu nass, da sie sonst beim Braten auseinanderfallen. Falls der Teig zu nass ist, einfach  Haferflocken hinzugeben und etwa 30 Minuten stehen lassen, dann wird er noch fester.


5

Kleine Bratlinge formen (halten besser als große) und in nativem Kokosöl von beiden Seiten gold braun anbraten.


Tipp:

Ich habe dazu halbierte Cherry Tomaten, gewürfelte Avocado und Sprossen serviert. Schmeckt auch lecker mit der Tropicai Kokosblütenvinaigrette beträufelt. Als Topping gebe ich gerne Zedernnüsse darüber.

Liebe Jasna, vielen Dank für dein köstliches Bratling-Rezept.

bōmbayak, klēmō bōmba, bim bōmba

“Meins, meins, meins” auf Singhalesisch (Lautsprache)

Weitere Rezepte die Dir schmecken könnten

Backen & Patisserie

Kokos-Karotten Quiche

Rating: 4.5/5. Von 1 Bewertungen.
Bitte warten...
Mittel
Sie ist einfach ein Klassiker, den jeder liebt. Unkompliziert und gleichzeitig raffiniert. Man isst sie...
Zum Rezept
Vegane Rezepte

Kokos-Schokolade nach Schwarzwälder Art mit Kokosmilchpulver I vegan

Bis jetzt keine Bewertungen
Bitte warten...
Leicht
Du liebst Schwarzwälder Kirschtorte, hast aber keine Zeit zu backen? Wir haben einen Kokos-Tipp für...
Zum Rezept